#3 Woche NSC 2015 vom 9.03. bis 15.03.2015

Die dritte Woche beginnt heute und ich möchte mit einen Rückblick auf meine letzte Woche beginnen. In Anschluss möchte ich über meine Aufgaben in der aktuellen Woche berichten. Mein Wochenbericht der letzten Woche war ein wenig zu spät, so dass ich versucht habe in dieser Woche pünktlicher zu sein.

#3 Woche NSC 2015

In der letzten Tagen habe ich versucht meine Aufgaben des letzten Wochenberichtes zu erfüllen. An dieser Stelle möchte ich nun vergleichen, ob ich meinen Aufgaben erreicht habe oder nicht. In der letzten Woche habe ich folgende Schritte gemacht:

Erstellung der WordPress-Seite zu meiner Nische

Ich habe WordPress per Hand installiert und im Anschluss meine Standard WordPress Plugins. Im Anschluss habe ich diese konfiguriert und mit Akeeba ein Backup geschrieben.

Einrichtung meiner Standard-Seiten

Nach dem ich mein WordPress aufgesetzt habe, habe ich damit begonnen meine Standardseiten zu erstellen. Diese lasse ich von Google später nicht indexieren, wer von Yoast das SEO Plugin benutzt sollte bei “Erweitert” schauen und die Seite nicht indexieren lassen.

SEO-Einstellungen für Impressum und statische Seite, welche auch auf anderen Seiten sind.
SEO-Einstellungen für Impressum und statische Seite, welche auch auf anderen Seiten sind.

Die Werte Meta Robots Index und Meta Robots Follow sind auf “noindex” und “nofollow” zusetzen. Weiterhin sollten die Seiten nicht in die Sitemap eingebunden (“nicht einbinden”) werden.

Erstellung der ersten Bilder

Mit einem gutem Freund habe ich die ersten Bilder erstellt, er selbst betreibt einen Blog (http://www.unite-htw.de/) als externe Studenten-Zeitschrift. Er bat mich darum seine Bilder jeweils zu kennzeichnen, an dieser Stelle möchte ich mich für seine Freundschaft und Hilfe bedanken.

Anmeldung der Webseite bei Google Analytics

Nach dem ich ein Konto bei Google Analytics für meine Nischenseite angelegt habe, habe ich das Plugin für Analytics von Yoast konfiguiert und meinen Tracking-Code importiert. Im Anschluss habe ich die Auswahl getroffen, dass die angemeldeten Nutzer nicht getrackt werden. Das Tracken von angemeldeten Nutzern würde zu falschen Ergebnissen führen und das möchte ich nicht.

Einstellungen im Plugin von Yoast für Google Analytics
Einstellungen im Plugin von Yoast für Google Analytics

Wie im Bild oben, muss man nur die Nutzergruppen (“administrator”, “Redakteur”, “Autor” und “Mitarbeiter”) welche im WordPress existieren eingeben, damit diese nicht getrackt werden.

Anmeldung der Webseite bei den Webmaster Tools von Google und Bing

Die Anmeldung der Webseite bei den Webmaster Tools von Google und Bing ist nicht besonders schwierig, da meine Seite zur Zeit offline ist können die Dienste noch keine Indexierung starten.

Offene Aufgaben

Nicht geschafft habe ich folgende Aufgaben “Erstellung der ersten Texte für meine Nische” und “Einrichtung meines Designs”. Diese beiden Punkte versuche ich in der aktuellen Woche zu erledigen. Die Schuld warum ich die Aufgabe nicht geschafft habe, kann ich nur bei mir selber suchen. In der letzten Zeit laden mich immer wieder irgendwelche Menschen zu Workshops ein um jungen Menschen zu helfen. Am Ende wollen die meisten von Ihnen mich als Verkäufer von Ernährungsergänzungsmittel oder anderes werben. Mal angenommen das Produkte nicht schlecht sind, sondern gut, ich möchte dennoch diesen Job (“Verkäufer”) nicht machen. Für diese komischen Treffen geht leider sehr viel drauf, welche ich nicht an meiner Nischenseite arbeiten kann.

Wenn ich ein wenig Zeit finde, beschäftige ich mich mit dem Design meiner Nischenseite.