#4 und #5 Woche der NSC 2015 vom 23.03 bis 5.04.2015

In der letzten Woche habe ich keinen Statusbericht zu meiner Nischen-Webseite geschrieben, ich hatte wieder mal keine Zeit – das Wetter draußen war einfach zu schön. In der vierten Woche habe ich versucht meine Texte zu schreiben, jedoch habe ich nur die Hälfte der Texte geschafft. Nebenbei habe ich versucht mein Design der Seite anzupassen, mein aktuelles Design gefällt mir noch nicht.

#3 und #4 Woche der NSC 2015

In der dritten Woche wollte ich meine Texte für meine Nischenseite schreiben und im Anschluss in der 4 Woche das Design festlegen und weiter ausbauen. Bisher habe ich zwei Texte fertig bekommen und muss noch mindestens fünf weitere Texte schreiben.

Viele Inhalte wie Bilder und Texte könnte man sich schreiben oder einkaufen lassen, jedoch ist in diesem Monat das Geld sehr knapp, so dass ich sparen muss. Am besten Sparen kann man, wenn man die Bilder, Grafiken selber erstellt und die Texte selber schreibt.

Texte schreiben

Ich hasse das Schreiben von Texten und kann mich bei Produkt-Beschreibungen sehr schlecht darauf konzentrieren. Ich bewundere Menschen, welche acht Stunden am Tag irgendwelche Texte wie zum Beispiel Anforderungen von einem in Unternehmen schreiben können. Ich habe zur Zeit keinen Kopf frei zum Formulieren.

Wenn man einen Text für eine Nischenseite schreiben möchte, muss dieser für den Leser sehr interessant sein. Der Leser soll den Text oder die Seite weiterempfehlen, weil er durch den Texte eine gute Beratung zu der Nische bekommen hat. An dieser Stelle tritt mein Perfektionismus ein, welcher mich nie fertig werden lässt und zum Teil demotiviert. Zur Lösung des Problems könnte ich meine Texte einfach von anderen schreiben lassen. Wer meinen Blog öfter lesen ließt, der wird sicherlich den einen oder anderen Rechtschreibfehler oder Grammatikfehler gefunden haben. In meinen Nischenseitentext versuche ich keine Fehler zu machen und lasse diese von meinen Freunden kontrollieren und verbessern. Das Veröffentlichen der Texte dauert so länger.

Bilder machen / kaufen

Im Internet kann man für wenig Geld Bilder kaufen und für die eigene Homepage verwenden. Wenn man die Bilder nicht bearbeiten möchte kann man kleine Bildgrößen kaufen, ansonsten sollte man größere Bilder kaufen. Die größeren Bilder kosten automatisch mehr Geld. Wer wenig Bilder für seine Nischenwebseite braucht, sollte sich Bilder kaufen. Da ich sehr viele Bilder brauche, versuche ich diese mit der Digitalkamera selber zu erstellen, ein guter Freund hat eine Spiegelreflexkamera mit welcher wir die ersten Fotos gemacht haben. Für jeden Artikel gibt es in meiner Nischenseite ein Artikelbild über Kategoriebilder denke ich noch nach. Der absolute Vorteil wenn man die Bilder selber macht, dass kein anderer diese Bilder verwenden darf und man über ein Alleinstellungsmerkmal verfügt.

Alleinstellungsmerkmal

Wie bei meinen Bildern und Texten versuche ich ein Alleinstellungsmerkmal zufinden und ein Weidererkennnungswert für meine Besucher aufzubauen. In der letzten Zeit haben sehr viele Menschen Nischenseiten erstellt, manchmal gibt es zu einem Thema mehr als 20 Nischenseiten. Der Markt wird immer umkämpfter und ich denke das man mit Alleinstellungsmerkmale überleben kann und den Markt bezwingen kann. In der Marketingsprache wird dies der Aufbau einer Marke zur Wiederkennung für den Kunden genannt.

Einnahmen und Ausgaben

Ein wichtiges Thema bei Nischenseiten sind die Finanzen. Ich habe für Domains und Hosting insgesamt 45,24€ bei meinem Lieblingshoster Alfahosting ausgegeben. Zur Zeit habe ich noch keine Einnahmen erzielen können. Für jede Nischenseite habe ich bei den Affiliate-Programmen ein Trackingcode angelegt, hierdurch kann ich meinen Einnahmen zu jeder Seite genau analysieren.

Aktuelle Woche

In aktuellen Woche möchte ich meine Texte fertig schreiben und mein Design zu Ende denken und gegebenfalls das Template selber erstellen. Ich bin am Überlegen ob ich mir ein Nischenseiten Template selber programmiere, welches ich dann auch für meine anderen Nischenseiten verwenden kann. Im nächsten Wochenbericht werde ich meine Nischenseite bekannt geben.